Wanderweg

Der Otto-Knöpfer-Wanderweg ist Teil des Hauptwanderweges Jena-Eisenach. Von Erfurt aus verläuft er über Wandersleben, Freudental, Burg Gleichen, Mühlburg, Schloßleite mit Gustav-Freytag-Weg, und führt als Otto-Knöpfer-Weg von der Wachsenburg über Holzhausen, Haarhausen nach Arnstadt. Markierung: blauer Balken auf weißem Grund.
Von Arnstadt aus beginnt er am Riesenlöffel (Bildstock) am Ende der Haarhäuser Straße, führt über Weinberg, Kalkberg, Ziegenberg, Haarhausen, Holzhausen bis zur Wachsenburg. Er ist knapp sieben km lang. Markierung: Malerpalette.
Ungezählte Male wanderte Otto Knöpfer im Laufe seines Lebens in dieser Hügellandschaft.
Er zeichnete, aquarellierte und malte die artenreiche Pflanzenwelt des Wegrandes, den Keuperhang, die schroffe Kalkbergböschung und ebenso die Silhouette der Berge und Burgen und den Blick ins weite Drei-Gleichen-Gebiet.

Otto-Knöpfer-Wanderweg von Arnstadt nach Holzhausen  Fenster schliessen
O. T. (Auf dem Kalkberg), 1982 Hinweistafel

O. T. (Auf dem Kalkberg), 1982

Hinweistafel