Freundeskreis

Im Juni 2003 bildete sich in Holzhausen ein Freundeskreis, der sich zum Ziel setzte, das Elternhaus Otto Knöpfers vor dem Verfall zu retten.
Seit Mai 2006 ist der Freundeskreis ein eingetragener Verein.
Die Gründung eines Vereins wurde notwendig, um unserem Anliegen einen öffentlich-rechtlichen Charakter zu geben. Nur ist es möglich, öffentliche Mittel und Spenden einzuholen. In Zusammenarbeit mit der Wachsenburggemeinde konnte das Elternhaus Otto Knöpfers unter denkmalpflegerischer Zielsetzung saniert werden.
Der Freundeskreis Otto Knöpfer e.V. ist beauftragt, das Haus mit Funktionen für eine kulturelle Begegnungs-, Veranstaltungs- und Ausstellungsstätte zu füllen. Im Vordergrund seiner Arbeit steht, gemäß seiner Satzung, die künstlerische Lebensleistung Otto Knöpfers einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Für die Arbeit des Otto Knöpfer Freundeskreises e.V. zeichnen  verantwortlich:
1. Vorsitzende: Eva-Maria Römer
 Zur Aue 19, 99310 Wachsenburggemeinde (Ha)
Tel.: 0 36 21 - 5105940 (nur abends erreichbar)
E-Mail: otto.knoepfer-freundeskreis@gmx.de

2. Vorsitzender: Hans Ullrich

Bürgermeister der Wachsenburggemeinde
Arnstädter Str. 97, 99310 Wachsenburggemeinde (Ho)
Tel.: 0 36 28 - 7 07 06 oder 0 36 28 - 7 81 57
E-Mail: poststelle@wachsenburggemeinde.thueringen.de
3. Schatzmeisterin:
Gerlinde Menke
Im Lerchengrund 3, 99310 Wachsenburggemeinde (Ho)
Tel.: 0 36 28 - 4 68 86
E-Mail: G.u.G.Menke@t-online.de